Vereinserfolge und Jubiläen

 

          1980     Meister B-Klasse Unterzent

          1994     Meister 3. Kreisklasse Unterzent

                       (2. Herrenmannschaft)

 

          1998    Meister 2. Kreisklasse Unterzent

                       (1. Herrenmannschaft)

 

          2002   Vizemeister 2. Kreisklasse Unterzent

                       (1. Herrenmannschaft) 

 

          2005   Meister 2. Kreisklasse Unterzent

                      Kreispokalsieger 2. Kreisklasse

                      Vizebezirkspokalsieger 2. Kreisklasse

 

          2013   Vizekreispokalsieger 2. Kreisklasse

 

          2014   Vizekreispokalsieger 2. Kreisklasse

 

          2015   3. Platz Kreispokalendrunde 2. Kreisklasse

 

          2018   3. Platz Kreispokalendrunde 2. Kreisklasse

 

          2019    Vizekreispokalsieger 2. Kreisklasse

 

Mehrere Pokalsiege, Kreismeistertitel und sehr viele weitere Einzeltitel wurden in dieser Zeit erreicht.

Unsere Spielerinnen spielten sogar bei der „Deutschen Einzelmeisterschaft für Verbandsklassen“ mit, die erstmals 2006 in Bremen zeitgleich mit der Mannschafts-WM der Profis ausgetragen wurde.

Die KSG Hetschbach Abteilung Tischtennis wurde am 20.01.1963 gegründet. Die Halle liegt von Höchst / Odw. aus kommend am Ortsausgang von Hetschbach auf einem kleinen Hügel. Während die Spieler in der Rondellhalle sportlich um Punkte spielen, können die Zuschauer gemütlich in der Kneipe etwas trinken und beim Tischtennis zuschauen. Über Zuschauer oder Interessierte am Tischtennissport freuen wir uns immer.

 

40-jähriges der Tischtennisabteilung

Am 28.06.2003 feierte die KSG Hetschbach Abt. Tischtennis das 40-jährige bestehen der Sparte. Angefangen hat alles am  20. Januar 1963. Nach einem Beschluss der Jahreshauptversammlung wurde die Tischtennisabteilung gegründet.

Freundschaftsspiel gegen die SG Sandbach

                                                     KSG Hetschbach                                           SG Sandbach

 50-jähriges der Tischtennisabteilung 2013

Am 12.10.2013 feierte die Sparte Tischtennis ihr 50-jähriges bestehen. Zu Beginn stand ein Freundschaftsspiel gegen den TV Heubach 2 ab 16 Uhr auf dem Programm. Endstand des Spiels 11,5 : 3,5. Warum so ein komisches Ergebnis ? Das Spiel zwischen den beiden 1. Vorsitzenden (Achim Wolf und Gregor Schimpf – TV Heubach) musste im fünften Satz beim Stand von 10:10 abgebrochen werden. Die genauen Gründe kennen wir nicht. Für die KSG spielten Peter Schimpf (Gastspieler SV Wald Amorbach), Silvia Preußer-Mohr, Rolf Krämer, Achim Wolf, Hartmut Hübl und Hubert Zimmermann. Ab 19 Uhr standen dann die Feierlichkeiten an. Zur Begrüßung hielt unser Abteilungsleiter eine kleine Rede die eine Chronik beinhaltete. Dazwischen gab es Grußworte des Bürgermeisters Horst Bitsch. Nach der Rede wurde das Buffet eröffnet. Nachdem alle gesättigt waren standen die Ehrungen einiger Spieler(innen) an. Dies waren Hartmut Hübl, Rolf Krämer (Gold 40), Achim Wolf, J-P Mohr (Gold 30), Silvia Preußer-Mohr, Jennifer Treu (Gold) und Jürgen Lugert (Bronze). Nun gingen alle zum gemütlichen Teil über.

                                                                     

                                                                        

                                                                                          Ehrung der Spielerinnen und Spieler

                                                                           

                                                   Jürgen Lugert, Jennifer Treu, Rolf Krämer, Hartmut Hübl, Achim Wolf, J-P Mohr, Silvia Preußer-Mohr

                                     Ehrung Spielerin und Spieler während der Jahreshauptversammlung 2018

                                                                                             

                                                                       Spartenleiter Achim Wolf mit den Jubilaren

                                                                     Jennifer Treu (10 Jahre Vereinsmitgliedschaft)

                                                                Rolf Krämer (Ehrenmitglied 50 Jahre Vereinsmitglied)

Startseite